Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie findet man den richtigen Seelenpartner
#1
Hallo Leute ich suche schon seit einiger Zeit meinen Seelenpartner, aber irgendwie komme ich immer wieder an die falschen.

Wie sollte man es am besten anstellen. Es ist einfach nur noch frustrierend und man verliert die ganze Lust am Leben.
Zitieren
#2
Liebe Melli,

ich verstehe, dass du frustriert bist. Aber den richtigen "Seelenpartner" zu finden ist nicht ganz einfach. Aber wirf bitte mal alle deine Vorbehalte über Bord und mache dir mal über Folgendes deine Gedanken:

Jeder Partner, den du bisher hattest, hat dich etwas gelehrt. Er hat dich klüger und reifer gemacht. Manche Erfahrungen waren positiv, manche waren negativ. Aber das ist nur menschliche Bewertung. der universelle Geist / deine Seele wertet nicht.

Nun wünschen wir uns doch alle eine erfüllende Partnerschaft. Doch wie kommt man dazu? Als Erstes sollte man mal seine innere Haltung ändern.

Wer sucht, strahlt Mangel aus und wird nur Mangel zurückbekommen. Das ist aber nicht erfüllend. Nimm die innere Haltung eines Menschen an, der von einer gesunden Selbstliebe erfüllt ist. Mache dir das Glück in deinem JETZIGEN Lebenszustand bewusst. Werde genau sie Frau, mit der dein Seelenpartner zusammen sein will. Erfülle selber genau das, was du dir auch von deinem Seelenpartner wünscht. So bringst du dich in die Schwingung, die dir auch genau diesen Menschen bringen wird. Denn ER wird dich FINDEN ohne dich zu suchen und umgekehrt. Aktiviere deinen Herzmagneten. (Es gibt auch ein tolles Buch: das Geheimnis des Herzmagneten von Rüdiger Schache)

Dann nimm dir zeitgleich ruhig die geistige Welt mit ins Boot. Sprich mit Gott, den Engeln der Liebe, deinen Schutzengeln oder einem anderen geistigen Wesen über deinen Herzenswunsch. Du darfst dir die Hilfe erbitten und man wird dir gerne helfen, denn mit dieser Erfüllung werden mindestens 2 Menschen auf einmal glücklich gemacht.

Und als letzten Tipp: Arbeite deine Vergangenheit auf! Es hatte einen tiefen Sinn, dass du erlebt hast, was geschehen ist. Sei dir dessen bewusst und nutze die Erfahrungen als Werkzeug für dein weiteres Leben und lass sie nicht als Bremsklotz liegen. Öffne dich wieder für bedingungslose Liebe. Lebe im Jetzt. Schaffe Platz für den Menschen, den du willkommen heißen möchtest und werfe deine Zweifel über Bord. Wenn du Gott um etwas gebeten hast, wirst du es zum richtigen Zeitpunkt bekommen. Lebe im Vertrauen darauf. Zweifel und Ungeduld ist das Gegenteil von Gottvertrauen.

Ich weiß, sich in Geduld zu üben ist nicht immer einfach. Aber es lohnt sich. Lebe im Jetzt. Genieße den Moment. Es gibt keinen anderen Zeitpunkt in dem du leben kannst, als im Jetzt.

Ich wünsche dir von Herzen viel Licht und Liebe!

Deine Sekhmet
Zitieren
#3
Na das hat @Sekhmet aber schön gesagt Big Grin

Ich kann ihr nur zustimmen mit den was sie gesagt hat.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste