Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hexenbrett nutzen aber wie?
#1
Wer hat schonmal mit einen Hexenbrett usw gearbeitet?

Wie sind so die Erfahrungen damit?
Zitieren
#2
Ein Hexenbrett ist eine Art Telefon in die Schattenwelt. Es ermöglicht die
Befragung von Geistern, Verstorbenen oder anderen Wesenheiten. Ein solches
Brett ist kein Spielzeug und sollte nur von psychisch gefestigten Personen befragt werden.


Beim Spiritismus ist der Wille einer Person ausschlaggebend. Das
Hexenbrett selbst ist allgemein als Hilfmittel zur Geisterbefragung bekannt und
deren Anwendung allein ist bereits eine Willenbezeugung, dass man bereit ist -
durch das Witchboard als Medium - mit der anderen Welt in Kontakt zu
treten.
Zitieren
#3
Ok das habe ich verstanden aber ist es generell gut oder schlecht es zu nutzen?

Gehe ich da eher dann eher den negativen oder positiven entgegen, ganz einfach gesagt ist es eine gute oder schlechte Macht?
Zitieren
#4
Hallo,
lies mal unter der unten angegebenen Seite nach. Da findest du bestimmt einiges zu deiner Frage.





http://www.magieheim.at/jade/geisterbeschwoerung.html
Zitieren
#5
Also ich halte von solchen Sachen ja wenig, das ist mir zu viel manipulation durch unbewusste Bewegungen möglich.

Hat da jemand direkt erfahrungen schon damit gemacht?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste